Willkommen auf der Seite von Pfotenhelfer e.V.

2. März 2021

Im Doppelpack unterwegs! 

 

Charly und Jack suchen gemeinsam ein neues Zuhause. 

 

Mittlerweile sind die beiden tierärztlich versorgt.

Bei Jack, dem schwarzen Rauhaardackel, wurde eine beidseitige HD (Hüftdysplasie) festgestellt und die Zähne mussten dringend saniert werden. Die Tierarztkosten liegen nun bei 1.600 €.

 

Charly & Jack sind sehr menschenbezogen und können nicht allzu lange alleine bleiben. Sie können im Auto mitfahren und kennen Kinder ab 5 Jahren. Wir suchen Hundefreunde, die viel Zeit haben und den beiden gemeinsam einen schönen Lebensabend schenken wollen.

 

Haben die beiden Ihr Interesse geweckt? Wollten Sie schon immer Hunde in Ihrer Familie, als neues Familienmitglied, mit aufnehmen?

Dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin zum Gassigehen und gegenseitigen beschnüffeln.

 

Sie können keine Hunde bei sich aufnehmen, möchten aber trotzdem etwas Gutes tun?

Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir die Tierarztrechnungen begleichen können. Auch mit einem kleinen Beitrag kann so viel Gutes getan werden, wenn sich viele beteiligen.

Spendengelder - nachhaltig wichtig für jeden Verein

Spendengelder sind wie das Herz eines Vereins, sie werden immer gebraucht, denn ohne IHRE Hilfe schaffen wir es nicht.

 

Monatliche Spenden sowie auch einmalige Geldspenden werden immer dringend benötigt, um laufende Kosten, doch vor allen Dingen auch Tierarztrechnungen bezahlen zu können. Vor allen Dingen die medizinische Versorgung unserer Tiere liegt uns sehr am Herzen, wie schnell Rechnungen weit über 100 Euro ausmachen, wissen vor allen Dingen die Tierbesitzer am Besten.

 

Pfotenhelfer e.V. freut sich über jede Spende, denn gemeinsam schaffen wir, was alleine niemand möglich machen könnte!

 

Spendenkonto
Pfotenhelfer e.V.

DE27 7016 3370 0003 2222 25
BIC GENODEF1FFB

VR Bank Olching

Pflegeplätze für Hunde und Katzen gesucht!

Wir suchen Menschen, die uns einen Pflegeplatz anbieten für Hunde und Katzen. Optimalerweise sind das Plätze, die ein Tier bis zur Vermittlung zu sich nehmen. Die Grundausstattung für das Tier, also Kratzbäume, Katzentoilette und natürlich auch alles rund um den Hund erhalten Sie vom Verein. Futter und Tierarztkosten werden ebenfalls vom Verein getragen. Sie können frei entscheiden, ob sie ein Tier in Pflege nehmen. Natürlich ist es auch möglich, ein Tier, wenn es perfekt zu Ihnen passt und alle Formalitäten geklärt sind, für immer zu übernehmen.


Sie haben Interesse oder haben Fragen zum Thema Pflegeplatz?

 

Rufen Sie uns gerne zu den telefonischen Erreichbarkeitszeiten an

Unterstützen Sie Pfotenhelfer e.V. als Fördermitglied

Wir sind ein regionaler Tierschutzverein mit dem Schwerpunkt, in Not geratenen Hunden und Katzen aus Bayern zu helfen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Verein auf dieser Webseite - viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Rufen Sie uns bei Fragen gerne an.

 

Als Fördermitglied helfen Sie uns und dem Verein, die laufenden Kosten zu tragen. Helfen Sie - damit wir helfen können!