Willkommen auf der Seite von Pfotenhelfer e.V.

19. Februar 2017

Happy End für Cruiser

Ganze 18 Tage wurde der Kleinspitzrüde Cruiser vermisst, bevor er am 18. Feb. 2017 von den Pfotenhelfern gesichert und mit seiner überglücklichen Familie wieder zusammengeführt werden konnte. Am 30.01.2017 erhielten wir den verzweifelten Anruf einer Dame, die ihren frisch adoptierten Kleinspitzrüden vermisste. Dieser war ihr inklusive Geschirr und Leine beim Fressnapf in Puchheim entlaufen.

Es vergingen erst Stunden und dann Tage in denen zahlreiche Helfer, die Züchterin sowie das Pfotenhelfer-Team nach Cruiser suchten und Suchmeldungen verbreiteten. Es gab jedoch leider nur sehr wenige Meldungen und Spuren von dem Ausreisser.

Am 18. Februar wurde dann das Pfotenhelfer-Team zu einem Notfall nach Olching gerufen. Ein sehr tierliebes Olchinger Ehepaar hatte einen Hund in ihrem Garten gesichtet, der sich jedoch nicht einfangen lies und sehr panisch reagierte. Die Tierfreunde waren bereit, gemeinsam mit Frau Said, den schüchternen Hund in sehr guter Zusammenarbeit einzufangen.
Diesem Ehepaar war erst vor 3 Tagen der eigene Hund entlaufen, auch dieser konnte erfolgreich vom Pfotenhelfer e.V. uurückgebracht werden.

Obwohl schnell klar war, dass es sich um Cruiser handeln muss, wurde von Frau Said dennoch der Chip ausgelesen und die Besitzer informiert. Nachdem die Besitzer leider nicht gleich erreichbar waren, wurde der Hund vorrübergehend mit ins Pfotenhelfer Büro genommen, wo dann auch die glückliche Übergabe stattfinden konnte. Nachdem die Besitzer noch einige Zeit im Pfotenhelfer Büro verbrachten, sich ein paar Tipps geben ließen und die Bindung zu Cruiser neu aufbauten, konnten sie glücklich zusammen nach Hause fahren.

Spendengelder - nachhaltig wichtig für jeden Verein

Spendengelder sind wie das Herz eines Vereins, sie werden immer gebraucht, denn ohne IHRE Hilfe schaffen wir es nicht.

 

Monatliche Spenden sowie auch einmalige Geldspenden werden immer dringend benötigt, um laufende Kosten, doch vor allen Dingen auch Tierarztrechnungen bezahlen zu können. Vor allen Dingen die medizinische Versorgung unserer Tiere liegt uns sehr am Herzen, wie schnell Rechnungen weit über 100 Euro ausmachen, wissen vor allen Dingen die Tierbesitzer am Besten.

 

Pfotenhelfer e.V. freut sich über jede Spende, denn gemeinsam schaffen wir, was alleine niemand möglich machen könnte!

 

Spendenkonto
Pfotenhelfer e.V.

DE27 7016 3370 0003 2222 25
BIC GENODEF1FFB

VR Bank Olching

Pflegeplätze für Hunde und Katzen gesucht!

Wir suchen Menschen, die uns einen Pflegeplatz anbieten für Hunde und Katzen. Optimalerweise sind das Plätze, die ein Tier bis zur Vermittlung zu sich nehmen. Die Grundausstattung für das Tier, also Kratzbäume, Katzentoilette und natürlich auch alles rund um den Hund erhalten Sie vom Verein. Futter und Tierarztkosten werden ebenfalls vom Verein getragen. Sie können frei entscheiden, ob sie ein Tier in Pflege nehmen. Natürlich ist es auch möglich, ein Tier, wenn es perfekt zu Ihnen passt und alle Formalitäten geklärt sind, für immer zu übernehmen.


Sie haben Interesse oder haben Fragen zum Thema Pflegeplatz?

 

Rufen Sie uns gerne an: 0177 350 26 08 

Unterstützen Sie Pfotenhelfer e.V. als Fördermitglied

Wir sind ein regionaler Tierschutzverein mit dem Schwerpunkt, in Not geratenen Hunden und Katzen aus Bayern zu helfen. Erfahren Sie mehr über uns und unseren Verein auf dieser Webseite - viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Rufen Sie uns bei Fragen gerne an.

 

Als Fördermitglied helfen Sie uns und dem Verein, die laufenden Kosten zu tragen. Helfen Sie - damit wir helfen können!